Home

DKG Krebszentren

Das Zertifizierungsprogramm der Deutschen - DK

  1. Durch ihr Zertifizierungssystem möchte die Deutsche Krebsgesellschaft die Betreuung onkologischer Patienten verbessern und ihnen in jeder Phase ihrer Erkrankung eine Behandlung ermöglichen, die sich an hohen Qualitätsmaßstäben orientiert. Basis dieses Systems sind die zertifizierten Zentren
  2. DKG-zertifizierte Zentren in Oberbayern und Landshut Die onkologische Versorgungsqualität für Krebskranke verbessert sich stetig. Dank zertifizierter Organkrebszentren und onkologischer Zentren gelingt es, die interdisziplinäre Zusammenarbeit zum Wohle des einzelnen Patienten besser zu koordinieren
  3. Besonderheiten DKG-/DGS zertifizierte Brustkrebszentren: Sofern an dem Zentrum bereits eine DKG-/DGS zertifiziertes Brustkrebszentrum besteht, kann die Zertifizierung des Gynäkologischen Krebszentrums in einem kombinierten Zertifizierungsverfahren zusammen mit dem Brustkrebszentrum erfolgen. Bei diesen kombinierten Zertifizierungsverfahren ist auch eine Reduktion der Zertifizierungsaufwände vorgesehen

DKG-zertifizierte Zentren - Tumorzentrum Münche

  1. 1395 DKG-zertifizierte Standorte gibt es europaweit. Darunter 87 Zentren in der Schweiz, Österreich, Luxemburg, Italien und Russland. In Deutschland verfügen 916 Organkrebszentren, 121 Onkologische Zentren und 130 CCC-Einrichtungen über ein Zertifikat. Das DKG-Zertifizierungssystem ist inzwischen zum größten in Europa geworden
  2. Ein Zertifikat der Deutschen Krebsgesellschaft (DKG) garantiert, dass die Chirurgen genau mit der jeweiligen Krebsart erfahren sind und oft erfolgreich operieren. Es gibt alle nötigen..
  3. Die Zertifizierung von Krebszentren durch die Deutsche Krebsgesellschaft (DKG) hat sich bewährt. Inzwischen lasse sich für einige Krebsentitäten auch zeigen, dass die zertifizierten Zentren mit.
  4. Seit 2003 weist die DKG zertifizierte Krebszentren aus, die Qualität für alle Schritte bei der Diagnostik und Behandlung einer Krebserkrankung gewährleisten können. Über 255.000 Patientinnen und Patienten mit der Erstdiagnose Krebs wurden im Jahr 2017 in zertifizierten Krebszentren behandelt. Im Juni 2019 gab es 1.425 zertifizierte Standorte in Deutschland und 88 Standorte im Ausland
  5. in der DGGG e.V. sowie in der DKG e.V.F rau enkliv so g P tm G b oder mit Brustkrebs in interdisziplinären Zentren wie dem Gynäkologischen Krebszentrum und dem Brustzentrum. Die Frauenklinik bildet den Kern des Gynäkologischen Krebszentrums. Vernetzungen mit zusätzlichen Disziplinen sind erforderlich
  6. Unklarheiten / Unvollständigkeiten können per E-Mail. Zuletzt aktualisiert am Copyright © 2018 Onkozert — Impressum - Datenschutz - Kontak

Fragen zu Krebs? Wir sind für Sie da: Der Krebsinformationsdienst des Deutschen Krebsforschungszentrum Bei der prophylaktischen Operation oder der Durchführung präventiver Maßnahmen arbeiten die zertifizierten FBREK-Zentren eng mit den DKG-zertifizierten Brustkrebszentren, den gynäkologischen Krebszentren und den Zuweisern zusammen. Auch diese Netzwerkpartner unterziehen sich im Rahmen der Zertifizierung einer strengen Qualitätskontrolle. Im Netzwerk lassen sich die einzelnen Schritte von.

Carl-Thiem-Klinikum Cottbus mit "geprüfter Qualität

Gynäkologische Krebszentren - Onkozer

Deutsche Krebsgesellschaft zertifizierte bereits 1395

An dem Artikel haben die Vorstände und Beiräte der Arbeitsgemeinschaft Psychoonkologie (PSO) der Deutschen Krebsgesellschaft (DKG) der Amtszeiten 2016-2018 sowie 2018-2020 mitgearbeitet. Vorstand: A. Mehnert-Theuerkauf, T. Zimmermann, B. Hornemann, K. Hönig, A. Petermann-Meyer, A. Dinkel, A. Karger Oberstes Ziel unseres onkologischen Zentrums ist eine bessere Versorgung krebskranker Menschen. In unseren fachübergreifenden und DKG-zertifizierten Krebszentren sind ärztliche Kompetenz und moderne Technologie gebündelt. Je nach Art Ihrer Erkrankung bieten wir Ihnen damit eine Behandlung, die dem neuesten wissenschaftlichen Erkenntnisstand entspricht Deutsche Krebsgesellschaft (DKG) Die Deutsche Krebsgesellschaft ist die größte wissenschaftlich-onkologische Fachgesellschaft in Deutschland. Sie engagiert sich für eine Krebsversorgung auf Basis evidenzbasierter Medizin und Interdisziplinarität. Ihr Ziel ist eine hohe Qualität der onkologischen Versorgung Zertifizierte Krebszentren: Nachweis besserer Versorgung. Dtsch Arztebl 2019; 116(14): A-678 / B-561 / C-549 . Richter-Kuhlmann, Eva. Artikel; Literatur; Kommentare/Briefe; Statistik; Angesichts. Stadtspital Triemli - Brustzentrum (DKG), Darmkrebs- und Pankreaszentrum (DKG), Gynäkologisches Krebszentrum (DKG) St. Claraspital AG - Prostatakrebszentrum (DKG), Viszeralonkologisches Zentrum (DKG) Spital Thun - Brustzentrum (DKG), Darmzentrum (DKG

Therapien für Krebs: Bestenliste zertifizierter Zentren in

  1. Das Gynäkologische Krebszentrum am kkm wurde im Jahr 2018 nach den Standards von der Deutschen Krebshilfe zertifiziert. In unserem Zentrum werden Frauen mit Eierstock-, Gebärmutterkörper- und Gebärmutterhalskrebs sowie Frauen mit bösartigen Veränderungen an Schamlippen und Scheide behandelt
  2. Unser gesamtes Haus ist nach der strengen Qualitätsnorm DIN EN ISO und dem ethisch-christlichen Qualitäts-TÜV proCum Cert zertifiziert. Darüber hinaus tragen neben unserem Onkologischen Zentrum weitere Organzentren das Gütesiegel Zertifiziertes Zentrum mit Empfehlung der Deutschen Krebsgesellschaft (DKG)
  3. Zertifizierung von Krebszentren Die Deutsche Krebsgesellschaft (DKG) hat in einem aufwendigen interdisziplinären Verfahren gemeinsam mit der Deutschen Gesellschaft für Senologie (DGS) die Kriterien für Krebszentren festgelegt, die das Qualitätssiegel der Deutschen Krebsgesellschaft erhalten wollen. Beteiligt an der Entwicklung waren Experten aus allen relevanten Arbeitsgemeinschaften.

Krebszentren: DKG-Zertifizierung hat sich bewähr

  1. Tabelle 17: Entwicklung ausgewählter Qualitätsindikatoren (QI) in allen DKG-zertifizierten Krebszentren (Median) 63 Tabelle 18: Mögliche Finanzierungsinstrumente einzelner Mehrleistungen 112 . V Abbildungsverzeichnis Abbildung 1: Vorgehensweise im Projekt 3 Abbildung 2: Dreistufige onkologische Versorgungsstruktur 6 Abbildung 3: Systematisches Vorgehen der Kostenauswertung 30 Abbildung 4.
  2. Durch die Weiterentwicklung der onkologischen Versorgungsstrukturen wurden in den zurückliegenden Jahren grundlegende Verbesserungen und Fortschritte für die Bevölkerung in Deutschland erreicht [1]. Die Einführung und Etablierung des freiwilligen Zertifizierungsprogramms der Deutschen Krebsgesellschaft (DKG) hat maßgeblich zur Sicherung und zur Verbesserung der Qualität der Versorgung.
  3. Seit 2003 weist die DKG zertifizierte Krebszentren aus, die Qualität für alle Schritte bei der Diagnostik und Behandlung einer Krebserkrankung gewährleisten können. Über 255.000 Patientinnen und Patienten mit der Erstdiagnose Krebs wurden im Jahr 2017 in zertifizierten Krebszentren behandelt. Im Juni 2019 gab es 1.425 zertifizierte Standorte in Deutschland und 88 Standorte im Ausland.
  4. Das gynäkologische Krebszentrum ist von der Deutschen Krebsgesellschaft (DKG) zertifiziert und gehört zu den ersten zehn zertifizierten Zentren deutschlandweit. Ambulanz für medikamentöse Tumortherapie in der Senologie und Gynäkoonkologie. Univ.-Prof. Dr. Peter Mallmann. Leiter Gynäkologisches Krebszentrum . Telefon +49 221 478-4900 (Gynäkologisches Krebszentrum) Telefax +49 221 478.
  5. DKG Zertifiziertes Gynäkologisches Krebszentrum. DKG Zertifiziertes Gynäkologisches Krebszentrum. mehr dazu. DKG Zertifizierte Gynäkologische Dysplasie-Sprechstunde . DKG Zertifizierte Gynäkologische Dysplasie-Sprechstunde. Wirbelsäulenzentrum der Maximalversorgung. Höchste Auszeichnung für herausragende Versorgungsqualität und wissenschaftliche Expertise Das Wirbelsäulenzentrum wurde.

Gynäkologisches Krebszentrum. Erhebungsbogen / Kennzahlenbogen für Gynäkologisches Krebszentren ach den Anforderungen der DKG / OnkoZert (www.onkozert.de). Bezeichnung Qualitaetsindikator: Kennzahlenbogen Gynäkologisches Krebszentrum OnkoZert DKG; Ergebnis: ohne Auffälligkeit; Messzeitraum: 01.01.18-31.12.1 Hintergrund: Bereits mit dem Beginn der Corona-Pandemie hatten die Deutsche Krebshilfe, das DKFZ und die DKG eine Task Force eingerichtet, um die Versorgungssituation von Krebspatienten zu beobachten und zu analysieren. Dies erfolgte auf der Grundlage regelmäßiger systematischer Befragungen der großen deutschen universitären Krebszentren, aber auch von einigen nicht-universitären. Wir waren eines der ersten deutschen Zentren, das durch die Deutsche Krebsgesellschaft (DKG) als Onkologisches Zentrum zertifiziert wurde. Als Spitzenzentrum der Krebsmedizin hat die Deutsche Krebshilfe unser Comprehensive Cancer Center Tübingen-Stuttgart (CCC), eine Partnerschaft mit dem Universitätsklinikum Tübingen und der Forschungseinrichtung Dr. Margarete Fischer-Bosch-Institut für. Darauf haben sich die Ersatzkassen mit der DKG, den FBREK-Zentren und weiteren an der Versorgung beteiligten Kassen verständigt. den gynäkologischen Krebszentren und den Zuweisern zusammen. DKG-zertifizierte Krebszentren und Klinische Schwerpunkte im Onkologischen Zentrum des Universitätsklinikums Würzburg . Mehr. Zertifizierte Krebszentren der Region. Zum Kooperationsnetzwerk des Comprehensive Cancer Center Mainfranken gehören weitere zertifizierte Krebszentren in der Region Mainfranken Mehr . Personalisierte Medizin und Molekulares Tumorboard. Die moderne Krebsbehandlung.

Die DKG liefert mit den teilnehmenden Krebszentren das medizinische und professionelle Know-How. FOCUS Online hat mit dem Leiter des DKG-Pilotprojekts Zweitmeinung Johannes Rückher gesprochen. Veröffentlichung der PSO zum Psychoonkologischen Versorgungsbedarf in Krebszentren Mehnert-Theuerkauf A, Faller H, Herschbach P, Hönig K, Hornemann B, Petermann-Meyer A, Zimmermann T, Vorstand der Arbeitsgemeinschaft Psychoonkologie (PSO) der Deutschen Krebsgesellschaft (DKG) & Beirat der Arbeitsgemeinschaft Psychoonkologie (PSO) der Deutschen Krebsgesellschaft (DKG) (2020.

Qualitätsindikatoren Innerhalb des Leitlinienprogramms Onkologie der Arbeitsgemeinschaft der Wissenschaftlichen Medizinischen Fachgesellschaften e.V. (AWMF), Deutschen Krebsgesellschaft e.V. (DKG) und Deutschen Krebshilfe werden regelhaft zu den aktuellen Leitlinien Qualitätsindikatoren nach einem definierten Prozess abgeleitet Streit um Krebszentren: Deutsche Krankenhaus­gesellschaft warnt vor Finanzierungslücke Freitag, 29. September 2017 /karelnoppe, stock.adobe.com. Berlin - In der vergangenen Woche hatten GKV. Auszeichnung Brustkrebszentrum mit Empfehlung der Deutschen Krebsgesellschaft e.V. (DKG) und der Deutschen Gesellschaft für Senologie e.V. Um erkrankten Frauen die beste Behandlung zukommen zu lassen, kooperiert das Brustkrebszentrum am EVK Wesel mit dem Westdeutschen Tumorzentrum der Universitätsklinik Essen Fokussiert wird hierbei auf das differenzierte Management der unterschiedlichen Subtypen. Darüber hinaus sollen die Informationen Grundlage zur Therapie-Entscheidungsfindung der Interdisziplinären Tumorkonferenzen in den DKG-zertifizierten Gynäkologischen Krebszentren bzw. den im Aufbau befindlichen Sarkomzentren sein

Onkologisches ZentrumOptimale Behandlung von Krebspatienten erneut bestätigt

Zertifizierte krebszentren deutschland - ein zertifikat

Seit 2012 zertifiziert durch die Deutsche Krebsgesellschaft (DKG) Gynäkologisches Krebszentrum Frankfurt Höchst Seit 2011 zertifiziert durch die Deutsche Krebsgesellschaft (DKG) Darmzentrum Frankfurt Höchst Seit 2012 zertifiziert durch die Deutsche Krebsgesellschaft (DKG) Pankreaskarzinomzentrum Frankfurt Höchst Seit 2012 zertifiziert durch die Deutsche Gesellschaft für Allgemein- und. Zertifikat Gynäkologisches Krebszentrum DKG. Zertifikat Gynäkologisches Krebszentrum ISO 9001. Uni Saarland Wissenwertes von A-Z Impressum Datenschutz. Hinweis - Diese Webseite verwendet nur technisch notwendige Cookies, ohne Tracking-Funktion. Durch Klicken auf OK wird ein zusätzlicher Cookie gesetzt, damit dieser Hinweistext nicht erneut erscheint. Weitere Informationen. OK. Hintergrund: Bereits mit dem Beginn der Corona-Pandemie hatten die Deutsche Krebshilfe, das DKFZ und die DKG eine Task Force eingerichtet, um die Versorgungssituation von Krebspatienten zu. Unsere zertifizierten Krebszentren-A A + A. Unsere zertifizierten Krebszentren. Cancer Center Oldenburg Oldenburger Brustzentrum Gynäkologisches Krebszentrum Oldenburg Lungenkrebszentrum Oldenburg Pankreaskrebszentrum Oldenburg Darmkrebszentrum Oldenburg Magenkrebszentrum Oldenburg Onkologisches Zentrum. Cancer Center Oldenburg, Oldenburger Brustzentrum, Gynäkologisches Krebszentrum.

  1. Gynäkologisches Krebszentrum (DKG/DGS) Bösartige Tumoren des Genitale, wie Eierstockkrebs (Ovarialkarzinom), Gebärmutterhalskrebs (Zervixkarzinom), Gebärmutterschleimhautkebs (Endometriumkarzinom) und Tumoren des äußeren Genitales (Vulvakarzinom), zählen neben Brust-, Darm- und Lungenkrebs zu den häufigsten Krebserkrankungen der Frau
  2. D ie Deutsche Krebsgesellschaft (DKG) nimmt nach Vorwürfen gegen das Klinikum Oldenburg dessen Krebszentren genau unter die Lupe. Wir sind dabei, die Zertifikate für das Brust- und.
  3. Ihr Krebszentrum. Unsere Krebszentren im CIO Bonn Drucken DKG = Deutsche Krebsgesellschaft ISO 9001 = Norm für Qualitätsmanagement (T) = Transit (qualitativ erfüllt das Zentrum die Anforderungen der DKG - quantitativ sind noch Kennzahlen zu erfüllen) Alle Organkrebszentren im CIO Bonn haben Netzwerke mit Partner-Kliniken und niedergelassenen Onkologen aufgebaut. Weitere Informationen.
  4. Darüber hinaus stellt sich das CIO Köln jedes Jahr auch den fachlichen Anforderungen der Deutschen Krebsgesellschaft (DKG) und ist mit über 20 zertifizierten Krebserkrankungen eines der am umfassendsten zertifizierter Zentren in Deutschland. 2018 haben sich im CIO vier Unikliniken zu einem gemeinsamen Krebszentrum zusammengeschlossen und bilden gemeinsam das CIO Aachen Bonn Köln.
  5. Die DKG-Zertifizierung als Prostatakrebszentrum erhalten ausschließlich Kliniken und Fachabteilungen, die große fachliche Erfahrungen und Qualitätsstandards in der Behandlung von Prostatakrebs nachweisen können und erfolgreich das von dem unabhängigen Zertifizierungsinstitut OnkoZert im Auftrag der DKG durchgeführte Zertifizierungsverfahren zum Prostatakrebszentrum durchlaufen haben. zum.
  6. Das Gynäkologische Krebszentrum am AGAPLESION MARKUS KRANKENHAUS wurde für seine medizinisch exzellente Qualität ausgezeichnet und erhielt von der Deutschen Krebsgesellschaft (DKG) das Zertifikat DKG Gynäkologisches Krebszentrum. Das Zertifikat steht für ein hohes fachliches Niveau und die Erfüllung aller festgelegten Qualitätskritieren
  7. Die Bewertungen von Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe, zertifiziertes Brustzentrum(DKG/DGS) und zertifiziertes Gynäkologisches Krebszentrum von Sana Klinikum Offenbach GmbH in 63069 Offenbach! Schwerpunkt: Entbindung ohne Komplikatione

Helios: Onkologisches Zentrum erfolgreich DKG-zertifiziert. Das Helios Universitätsklinikum hat als erstes Krankenhaus im Bergischen Land das Zertifikat Onkologisches Zentrum mit Empfehlung der Deutschen Krebsgesellschaft erhalten. Damit wird höchste Qualität in der Krebsbehandlung bescheinigt. Pluspunkte für die Tumor-Patienten sind das breite Behandlungsspektrum unter einem Dach. Krebshilfe, DKFZ und DKG fordern die Politik dazu auf, die Versorgungskapazitäten in den Krankenhäusern, insbesondere in den Krebszentren, für Tumorpatienten sicherzustellen. Schon nach der ersten Welle im Frühsommer des vergangenen Jahres hatten die Organisationen von der Politik eine Anpassung der Pandemie-Politik gefordert und angemahnt, krisensichere Strategien für das. Droht Deutschland schon bald der Kollaps des Versorungssystems? Experten warnen nun, vor allem Krebspatienten könnten akut gefährdet sein. Sie fordern die Politik zum Handeln auf Brustzentrum (DKG) Darmzentrum (DKG) Diabeteszentrum (DDG) Endoprothetikzentrum (EndoCert) Gefäßzentrum; Gynäkologisches Krebszentrum (DKG) Lungenzentrum (DKG) Pankreaszentrum (DKG) Schilddrüsenzentrum (DGAV) Lokales Traumazentrum (DGU) Viszeralonkol. Zentrum (DKG) Ambulantes OP Zentrum; Pflegerische Angebot Ziel der Deutschen Krebsgesellschaft e.V. (DKG) und weiterer medizinischer Fachgesellschaften war es, die Entstehung von Krebszentren mit einem festgelegten qualitativen Anspruch auf freiwilliger Basis zu fördern. Die Versorgung von Krebspatientinnen und -patienten sollte hierdurch messbar verbessert werden. In den zertifizierten Krebszentren werden betroffene Patientinnen und Patienten zudem.

Gynäkologisches Krebszentrum - DKG - Zertifiziert. Prof. Dr. Dr. h.c. Andreas du Bois Direktor der Klinik für Gynäkologie & Gynäkologische Onkologie. Sie befinden sich in: Startseite » Kompetenz in Kliniken » Fachkliniken » Gynäkologie & Gynäkologische Onkologie. Gynäkologisches Krebszentrum. Zertifiziert durch die Deutsche Krebsgesellschaft (DKG) 1200 neue Patientinnen. Jedes Jahr. Das zertifizierte Onkologisches Zentrum der Kliniken Südostbayern AG vereint mehrere spezialisierte Organkrebszentren und unterstützende Fachdisziplinen unter einem Dach Das Gynäkologisches Krebszentrum ist seit 2010 nach DKG zertifiziert. Neben den drei Krebszentren ist seit 2013 das Onkologische Zentrum nach DIN EN ISO 9001:2008 zertifiziert. Zu den oben genannten drei Krebszentren zählt auch das Kopf- Hals-Tumorzentrum, das ebenfalls nach DIN EN ISO 9001:2008 zertifiziert ist. Im Mai 2018 erfolgte die erfolgreiche Umstellung auf DIN EN ISO 9001:2015. DKG zertifiziert Gynäkologisches Krebszentrum in Heidelberg Frauen mit einer Krebserkrankung des Genitalbereichs werden an der Universitäts-Frauenklinik Heidelberg nach höchsten Qualitätsstandards betreut. Dies bescheinigt die Deutsche Krebsgesellschaft (DKG) der Klinik nun durch das Zertifikat Gynäkologisches Krebszentrum. Wichtige. Zertifikate der verschiedenen Fachgesellschaften dienen als Nachweis, dass die Strahlentherapie Pasing über ein etabliertes Qualitätsmanagementsystem verfügt und Ihre handelnden Ärzte die fachlichen Anforderungen für die Behandlung einer Tumorerkrankung erfüllen

das Zertifizierungsverfahren für Gynäkologische Krebszentren der Deutschen Krebsgesellschaft (DKG) und der Deutschen Gesellschaft für Gynäkologie und Geburtshilfe (DGGG). Somit verbinden die an der Erstellung beteiligten Personen mit der Leitlinie die Hoffnung, zur Verbesserung der Versorgung der an einem Vulvakarzinom erkrankten Patientinnen beizutragen. Die Versorger auf dem Gebiet. Das haben Prüfer der Deutschen Krebsgesellschaft (DKG) bestätigt und das Gynäkologische Krebszentrum der Universitätsmedizin Mainz nach ihren Richtlinien zertifiziert. Gleichzeitig wurde das seit mehr als zehn Jahren etablierte Brustzentrum erfolgreich rezertifiziert. Mit dem Ziel, betroffene Frauen optimal individuell zu betreuen, versorgen die interdisziplinären Teams der beiden Zentren. Als zertifiziertes universitäres Brustzentrum in einem Tumorzentrum der Spitzenklasse (Comprehensive Cancer Center CCC München) bieten wir unter Leitung von Frau Prof. Harbeck an zwei Standorten in München (Frauenkliniken Maistrasse-Innenstadt und Großhadern) alle Bestandteile einer modernen Brustkrebstherapie unter einem Dac

OncoMap - Liste der zertifizierten Krebszentre

Das Gynäkologische Krebszentrum im Marien Hospital Herne ist seit 2015 von der Deutschen Krebsgesellschaft e.V. (DKG) als Gynäkologisches Krebszentrum zertifiziert und begleitet Patientinnen mit gynäkologischen Krebserkrankungen bei allen Schritten von der Diagnose der Erkrankung über die fachgerechte Behandlung bis hin zu begleitenden Angeboten sowie der Nachbetreuung nach Abschluss. Die beiden erstgenannten Zentren sind als Organ-Krebszentren Teil des seit 2011 von der Deutschen Krebshilfe unterstützten Netzwerks Onkologischer Spitzenzentren (CCC) in Deutschland. Organzentren zeichnen sich dadurch aus, dass sie die gesamte Behandlungskette von der Diagnostik über die Therapie bis zur Nachsorge und Qualitätssicherung anbieten. Die Deutsche Krebsgesellschaft (DKG) hat.

Das Pankreaskrebszentrums wurde 2011 nach den Leitlinien der Deutschen Krebsgesellschaft (DKG) zertifiziert. Seitdem bestätigen regelmäßige Re-Audits das hohe Niveau von Diagnostik und Therapie Krebszentren (AGSKZ) Roundtable Qualitätssicherung und Qualitätsentwicklung NSK 18.6.2019. AGSKZ •Zusammenschluss zertifizierter Schweizer Krebszentren •Juristische Form eines Vereins, Gründung 06/2018 •8 Ordentliche Mitglieder 7 Assoziierte Mitglieder •Vorstand: Prof. S. Aebi, Prof. S. Bodis, Dr. J-M. Lüthi, Dr. C. Caspar AGSKZ. AGSKZ •Bekenntnis zu Qualität, deren Sicherung. Sicher zum Organ-Krebszentrum (DKG) Jan 27, 2017 | Management. Lade Karte Datum/Zeit Datum/Zeit - 27/01/2017 10:00 - 16:30. Veranstaltungsort Arbeiter-Samariter-Bund. Kategorien. Management; Ein Brust-, Darm-, Lungen-, Gynäkologisches-, Haut- oder Prostata-Krebszentrum zu zertifizieren ist die Kür in der Onkologie! Das Zertifizierungssystem der Deutschen Krebsgesellschaft (DKG) ist nicht. Zertifikat DKG gynäkologisches Krebszentrum Zertifikat DKG Darmkrebszentrum Zertifikat DKG Brustzentrum Erste; Zurück; 01; Weiter; Letzte; Von 8 Bildern. Corona: Daten & Sicherheit. Zur Versachlichung aktueller Diskussionen um Corona stellen wir täglich Informationen zur aktuellen Auslastung, zur Belegung mit Covid-Patienten und zur Zahl der Neuinfektionen in den Regionen bereit. Alle. Thieme E-Books & E-Journals. RöFo - Fortschritte auf dem Gebiet der Röntgenstrahlen und der bildgebenden Verfahre

Für das DKG-zertifizierte Krebszentrum Hegau-Bodensee In Teilzeit (75 %), zum nächstmöglichen Zeitpunkt. Sie übernehmen: die Rolle als zentrale Ansprechperson für den Prüfarzt, die Studienzentrale, Sponsoren, Patienten, etc. die Studienorganisation und Betreuung der Studienteilnehmer*innen aus dem onkologischen Schwerpunkt ; die Koordination von Terminvereinbarungen sowie die. krebszentren Holger Pfaff 1, Markus Ali ch 1, Christoph Kowalski 1 1 Institut für Medizinsoziologie, Versorgungsforschung und Rehabilitationswissenschaft, Universität zu Köln Forschungsbericht 03-2011 Veröffentlichungsreihe des Instituts für Medizinsoziologie, Versorgungsforschung und Rehabilita tionswissenschaft (IMVR) der Universität zu Köln ISSN: 2190-8257 Köln, Mai 2011.

Krebsinformationsdienst, Deutsches Krebsforschungszentru

DKG - Zertifiziertes Gynäkologisches Krebszentrum Das zertifizierte Gynäkologische Krebszentrum bietet umfassende Erfahrungen mit allen modernen Diagnose- und Behandlungsverfahren bei Erkrankungen im Bereich des Unterleibes der Frau (Genitalkarzinome). Dazu gehören Karzinome der Gebärmutterhöhle (Uterus), des Gebärmutterhalses (Zervix), der Eierstöcke (Ovarien) und Eileiter (Tuben), der. Es vereint acht Krebszentren, welche durch die DKG zertifiziert sind. Daher darf sich das Tumorzentrum Hirslanden Zürich als European Cancer Centre auszeichnen. Dies ist ein Nachweis für eine hervorragende Qualität mit etablierten Prozessen bei Krebsbehandlungen. Dieses Qualitätsmerkmal wird durch die Zertifizierungen der Zentren Brustkrebs, Gynäkologie (im Transit), Prostatakrebs. Im Vinzenzkrankenhaus sind drei Krebszentren (Brustzentrum, Darmkrebszentrum, Prostatazentrum) nach den Richtlinien der Deutschen Krebsgesellschaft DKG zertifiziert. Daneben gibt es eine zertifizierte CPU (Chest Pain Unit bzw. Brustschmerz-Abteilung) und das zertifizierte EndoProthetikZentrum, dessen Schwerpunkt der Ersatz von Knie- und Hüftgelenken ist. Krebserkrankungen verlangen einen.

Neues Zertifikat für Zentren für familiären Brust- und

Krebszentren Gyn. Krebszentrum (DKG/ DIN ISO) Prostatazentrum (DKG/ DIN ISO) Brustkrebszentrum (DKG/ DIN ISO) Darmkrebszentrum (DKG/ DIN ISO) Tumorspezifische Zentren und Module Schwerpunkt 1 Ösophagus, Magen, Gallenwege, primäre Lebertumore, GIST, Neuroendokrine Tumore Schwerpunkt 5 Lymphome, Leukämien, Plasmozytom und andere hämatologische Systemerkrankungen Schwerpunkt 6 Tumoren der. Die seit 2003 von der DKG durchgeführte Prüfung und Zertifizierung von Krebszentren hat sich als ein in höchstem Maße anerkanntes Qualitätssiegel der onkologischen Patientenversorgung in Deutschland etabliert. In den zertifizierten Onkologischen Zentren werden verschiedene Tumorarten unter einem Dach betreut. Als Teil eines Onkologischen Zentrums sind Organkrebszentren auf bösartige. Die Deutsche Krebsgesellschaft (DKG) nimmt nach Vorwürfen gegen das Klinikum Oldenburg dessen Krebszentren genau unter die Lupe. «Wir sind dabei, die Zertifikate für das Brust- und Prostatakrebszentrum zu überprüfen», sagte DKG-Sprecherin Katrin Mugele am Montag. NDR und «Nordwest-Zeitung» hatten zuvor berichtet, dass in Oldenburg überdurchschnittlich viele Patienten während und nach. Die Zentren arbeiten eng mit regionalen, e.g. von der Deutschen Krebsgesellschaft (DKG) oder Ärztekammer Westfalen-Lippe (ÄKWL) zertifizierten, Brust- und gynäkologischen Krebszentren zusammen. Das Ziel ist dabei die flächendeckende Beratung und Betreuung von Risikopersonen nach höchsten und neusten Standards. Die enge Zusammenarbeit garantiert dabei einen schnellen Transfer von der.

Ausgezeichnete Behandlungsqualität für alle

Weiter heißt es in der Pressemitteilung: Angesichts dieser Situation fordern die Deutsche Krebshilfe, das DKFZ und die DKG die Politik dazu auf, die Versorgungskapazitäten in den Kliniken und Krankenhäusern, insbesondere in den Krebszentren, für Tumorpatienten sicherzustellen. Es müssen alle Ressourcen, die für eine adäquate Versorgung der Betroffenen benötigt werden. Es wurden Zielvereinbarungen mit den leitenden Ärzten und Ärztinnen entsprechend der Empfehlungen der DKG vom 17. September 2014 nach § 135c SGB V geschlossen. Medizinisches Leistungsangebot. Ambulante Entbindung. Kliniken mit gleichem Angebot. Betreuung von Risikoschwangerschaften 24- Stunden Anwesenheit von Frauenarzt, Hebamme, Anästhesist und Kinderarzt (Neonatalotge); Betreuung von. ONKOSTAR bietet Ihnen die ideale Unterstützung bei der Zertifizierung Ihrer Krebszentren (DKG, DGHO, ) und dem Export an externe QS-Systeme. Auswertung . ONKOSTAR ermöglicht eine benutzerfreundliche, strukturierte Datenerfassung und generiert übersichtliche, transparente, frei konfigurierbare Auswertungen. Tumorkonferenz. Das ONKOSTAR Tumorkonferenz-Modul unterstützt Spezialisten. Alle weiteren Krebszentren des Hauses erfolgreich durch die Deutsche Krebsgesellschaft rezertifiziert Bislang gab es in Niedersachsen nur zwei Magenkrebszentren mit einer Zertifizierung der Deutschen Krebsgesellschaft (DKG). Das von Oldenburg nächstgelegene befindet sich im 82 km entfernten Rotenburg (Wümme). Nun erhält das Pius-Hospital das Zertifikat der DKG für eine hochqualitative 100 Jahre Krankenhaus Waldfriede - Berlin-Zehlendorf:Zertifizierte Krebszentren im Waldfriede Brustzentrum Das 2004 gegründete Brustzentrum ist seit 2008 von der Deutschen Krebsgesellschaft (DKG) zertifiziert. Die Ärzte und Schwestern verstehen sich als Partner, die die Patientinnen bei de

DKG = Deutsche Krebsgesellschaft ISO 9001 = Norm für Qualitätsmanagement (T) = Transit (qualitativ erfüllt das Zentrum die Anforderungen der DKG - quantitativ sind noch Kennzahlen zu erfüllen) Alle Organkrebszentren im CIO Bonn haben Netzwerke mit Partner-Kliniken und niedergelassenen Onkologen aufgebaut Das Brustzentrum und das Gynäkologische Krebszentrum verfügen über eine ausgezeichnete Expertise. Zertifizierungen bestätigen eine optimale Behandlungsqualität und bieten Frauen mit Krebs der weiblichen Geschlechtsorgane Vertrauen und Orientierung. Als mehrfach zertifizierte Zentren erfüllen wir klar definierte Anforderungen an die Qualität der Behandlung und Betreuung von Frauen mit K Universitäres Brust- und Gynäkologisches Krebszentrum. Qualitätszirkel . Qualitätszirkel: Finden entsprechend den Vorgaben der DKG statt. Die Termine werden über die Bezirksärztekammer angemeldet. Und können dort über den Terminkalender eingesehen werden. Gerne nehmen wir Ihre Themenvorschläge entgegen Kontakt. Morbidität- und Mortalitätskonferenzen. Morbidität- und. Seit November 2018 kann sich das Tumorzentrum Hirslanden Zürich als zertifiziertes European Cancer Centre bezeichnen und hat auch den Aufrechterhaltungsaudit 2020 erfolgreich abgeschlossen. Die Zertifizierung des Tumorzentrums nach den Vorgaben der DKG (Deutschen Krebsgesellschaft) ist eine Zertifizierung auf international anerkanntem und höchstem Niveau

  • Silber und Edelstahl kombinieren.
  • Military statistic.
  • Kurzparkzonenverordnung Klagenfurt.
  • Törggelen Toblach.
  • CSGO max FPS command.
  • Radio City New York wiki.
  • Graz Bürgergasse.
  • Kfz Zulassung.
  • KYMCO New downtown 25 kubik betriebsanleitung.
  • Zimmer umstellen App.
  • Dominion Seaside kaufen.
  • Geschiebelehm Baugrund.
  • Defendant serie.
  • Ideen Badewanne Kinder.
  • BH Größe Tabelle.
  • Blossom Milky Chance Lyrics Deutsch.
  • Marco Polo Brille 503084.
  • Anforderungen an USV Räume.
  • Städte entlang der A2.
  • Make up artist vermittlung.
  • Lehrer JVA Dortmund.
  • OpenVPN Webinterface.
  • Italienische Spezialitäten Geschenkbox.
  • Siamesische Tiere.
  • Herr Französisch.
  • Locosquad Mitglieder.
  • Bäderland Hamburg Preise.
  • Badewanne direkt auf Betondecke.
  • Hämatologische Ambulanz AKH Wien.
  • Dorset England Dampfmaschinen.
  • Googleplex food.
  • Radio MK App.
  • Samsung Galaxy S6 Wasserschaden Reparatur Kosten.
  • MJ font Free download.
  • Anti Dumping Definition.
  • Michael Kohlhaas Syndrom.
  • Arzberg edition 1.
  • Kreuzfahrt mit Kindern günstig.
  • Solaris Wein.
  • Sln 1 14W EVG.
  • Gottesdienst Bexhövede.